Anki Cozmo – Der Spielzeugroboter mit KI

Die Zeiten, in denen Kinder mit Holzklötzchen und Stoffpuppen spielten, sind wohl bald vorüber. Die digitale Revolution bläst frischen Wind in die Spielzimmer und beschert uns intelligentes Spielzeug. So z.B. den kleinen Roboter Anki Cozmo. Dieser kleiner Datensammler verfügt über künstliche Intelligenz und entwickelt mit der Zeit seine ganz eigene Persönlichkeit.

Anki Cozmo

„Anki Cozmo – Der Spielzeugroboter mit KI“ weiterlesen

Wichtig! Programmieren in der Grundschule

Die Forderungen nach einem Pflichtfach Informatik in der Grundschule nehmen zu. Die Lingua franca der Zukunft ist die Programmiersprache. Damit  sich unsere Kinder nicht zu digitalen Analphabeten entwickeln und später ein beschäftigungsloses Leben in einer Höhle fristen, halte ich es ebenfalls für zwingend notwendig, ihnen diese wichtigen Kompetenzen zu vermitteln.

Programmieren Grundschule

„Wichtig! Programmieren in der Grundschule“ weiterlesen

Affective Computing – die Gefühlsanalyse

Affective Computing ist für die Roboter ein ganz wichtiger Baustein zur Eroberung unseres Planeten. Hierbei dreht sich alles um emotionsfähige künstliche Intelligenz.

Durch biometrische Sprach- und Gesichtsanalysen sollen Roboter empathischer werden. Das hilft ihnen, noch besser mit uns Menschen zu kommunizieren.

Affective Computing

Je mehr ein Roboter äusserlich dem Menschen ähnelt, je deutlicher er ans Mitgefühl appelliert, desto geringer ist seine technische und

Quelle: Das Gefühlsleben der Roboter

#affectivecomputing #scienceofemotion #AI #KI #MaschineLearning #Sentimentanalysis #science #robots #IwuvURobot #tech #HCI

Die Digitalisierung des Autos ist anstrengend

Ein Ziel der Digitalisierung sollte es ursprünglich sein, uns Menschen den Alltag zu erleichtern. Wenn wir uns die Digitalisierung des Autos einmal näher anschauen, kann davon keine Rede sein. Vor lauter digitalem Schnickschnack, Services, Apps und Assistenten sind die neuen Autos kaum noch zu bedienen. So verkommt die Digitalisierung zum Selbstzweck. Bis zum selbstfahrenden Auto heißt es: Autobauer nachsitzen!

Digitalisierung des Autos

Fernsehen, Internet, 360-Grad-Kameras, Einparkpiloten – moderne Autos sind wahre Technologie-Träger. Vieles davon ist nicht nur überflüssig, sondern auch gefährlich.

Quelle: Der überforderte Fahrer

Heiß diskutiert: Das bedingungslose Grundeinkommen

Durch die zunehmende Digitalisierung unserer Gesellschaft, fallen auch immer mehr Jobs dieser Automatisierung zum Opfer.

Damit es nicht zu einer Massenverarmung kommt, wird momentan das Konzept eines bedingungslosen Grundeinkommens, das jedem Bürger unabhängig seiner sozialen Situation ein festen Geldbetrag zukommen lässt, heiß diskutiert.

Das bedingungslose Grundeinkommen

#bedingungslosesgrundeinkommen #bge

Predictive Maintenance – Endlich keine Ausfälle mehr!

In der Fabrik der Zukunft identifizieren intelligente Systeme eine Störung frühzeitig, sogar bevor diese auftrifft und Schaden anrichten kann. Predictive Maintenance steht für die vorausschauende Wartung und sorgt für eine enorme Leistungssteigerung.

Verzögerungen und Ausfälle, welche im Zuge defekter „Maschinen“ entstehen, können so komplett vermieden werden. Predictive Maintenance optimiert die Wertschöpfungskette und sorgt damit für eine optimale Produktion im Sinne der Industrie 4.0.

Predictive Maintenance

#predictivemaintenance #IoT #MaschineLearning

Telemedizin. Online-Arztbehandlung via Skype

In Baden-Württemberg können sich Patienten endlich online behandeln lassen. Hierfür kommuniziert man mit dem Arzt bequem via Skype oder dem Smartphone. Telemedizin ist einfach praktisch.

Telemedizin

Ärzte in Baden-Württemberg sollen in Zukunft auch per Telefon oder Skype ihre Erstdiagnosen stellen können. Die Ärzteschaft will so verhindern, dass Patienten bei fragwürdigen Callcentern Rat suchen.

Quelle: Künftig erlaubt: Bald kommt die Erstdiagnose via Smartphone